News

Hochverehrtes Publikum, liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde, sehr geehrte Gästinnen und Gäste,

nach fast zwanzig Jahren Herumprobierens mit elektronischen Klangerzeugern beende ich in diesem Jahr meinen Dienst am elektronischen Musikgut.

Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich jetzt alles irgendwie einmal gemacht und ausprobiert habe.

Ich habe mich mit analogen Synthesizern herumgeschlagen und mit digitalen, mit Plugins und mit DAWs, mit komplexen Mehrspuraufnahmen und Improvisationen in einem Rutsch.

Es waren gute und inspirierende Instrumente in meinem (ehemaligen) Fuhrpark (mein lieber JP-8000, ich werde dich auf ewig vermissen - schade, dass ich so dumm war, dich so früh zu verkaufen) und schlechte, die ich liebend gern schnell wieder losgeworden bin.

Nun reicht es; ich werde zu alt für diesen Scheibenhonig.

Ich danke allen fürs geduldige Zuhören.

Wie diese Seite weiter gestaltet werden wird, ist mir noch unklar, aber das wird sich im Laufe der Zeit zeigen.

Kopf hoch, Ohren auf!

Es grüßt herzlich

berlinoldschool

Berlin, den 01.01.2017